T +49 69 72 11 68 | info@ist-net.de

PED 2012 Zürich

5
Jun

PED 2012 – 6th International Conference on Pedestrian and Evacuation Dynamics in Zürich – IST präsentiert die Resultate des Forschungsprojekts EVA („Effect of Social Groups on Crowd dynamics – Empirical Findings and Numerical Simulations“)

Nach den PED-Konferenzen in Duisburg (2001), Greenwich (2003), Wien (2005), Wuppertal (2008) und Gaithersburg (2010), zu denen die IST jeweils Beträge beisteuern konnte, fand die diesjährige Zusammenkunft in der Schweiz statt. Zum einen stießen die empirischen Untersuchen zu Personenströmen bei Großveranstaltungen auf große Resonanz, die insbesondere die sozialen Bezüge (Gruppengröße und -zusammensetzung mit Fundamentaldiagrammen und Verhalten von unterschiedlichen Gemeinschaften) belegen konnten, als auch die angewandte Simulationsverfahren, da nur Individualmodelle diese Aspekte befriedigend wiedergeben können. Insbesondere sogenannte „social-force“-Ansätze – also auf der Basis physikalischer Wechselwirkungen von Teilchen nachempfundener Formeln – besitzen wenig Erklärungskraft, wie in der Schlussdiskussion festgestellt wurde.