T +49 69 72 11 68 | info@ist-net.de

Publikationsliste & Veröffentlichungen

Die Mitarbeiter der IST GmbH veröffentlichen seit Jahren in den Bereichen des Brandschutzes, Brandschutzverhütung, Entfluchtung, Evakuierungsmodelle, etc. Die chronologisch geordnete Liste spiegelt die Aktivität der IST GmbH nicht nur im wissenschaftlichen Bereich wider, sondern auch in Gestaltung von neuen Normen und Richtlinien wieder.

Der folgende Auszug der Publikationsliste bezieht sich auf die Programme der IST GmbH KOBRA-3D, ASERI, FIREX und TRACE (Stand: August 2012).

  • R. Könnecke, V. Schneider: Effect of Social Groups on Crowd dynamics – Empirical Findings and Numerical Simulations PED 2012 – 6th International Conference on Pedestrian and Evacuation Dynamics, Zürich 2012 (to be published)
  • V. Schneider, R. Könnecke: Microscopic modelling of agents with mobility restrictions and small-size social groups, Human Behaviour in Fire Symposium, Cambridge UK 2012 (to be published)
  • B. Forell, H. Klüpfel, V. Schneider, S. Schelter: Vergleichende Anwendung verschiedener Räumungsmodelle, vfdb Jahresfachtagung 2011, Berlin
  • V. Schneider: Evakuierung aus dem Verkehrstunnel, 2. IQPC Konferenz „Tunnelsanierung und Nachrüstung“, 09. & 10. Juni 2011, Düsseldorf
  • R. Könnecke: Aktuelle Erkenntnisse aus laufenden Forschungsvorhaben zur Veranstaltungssicherheit, Tagungsband zum Baurecht & Brandschutz Symposium 2011, Frankfurt am Main, 23.-24. März 2011
  • V. Schneider, R. Könnecke: Microscopic modelling of crowd movement at major events, Proceedings Interflam2010, Fire Science & Engineering Conference, Nottingham, UK, July 2010
  • V. Schneider, R. Könnecke: Impact of heat, smoke and signage visibility in the microscopic evacuation modelling of tunnel fire hazards, 4th International Symposium Tunnel Safety & Security, Frankfurt, 17.-19. März 2010
  • R. Könnecke: Versammlungsstätten – Risiko Großveranstaltungen, Erste Ergebnisse des Forschungsprojektes EVA, Tagungsband zum Baurecht & Brandschutz Symposium 2010, Frankfurt am Main, 10.-11. März 2010
  • R. Könnecke , V. Schneider: Risk management at major events – Study of behavioral aspects and implementation into the ASERI microscopic evacuation model, 5th International Conference on Pedestrian and Evacuation Dynamics (PED), Gaithersburg, MD USA, 8.-10. März 2010
  • V. Schneider: Modelling the visibility of emergency signs in smoke and smoke-free conditions, 4th International Symposium on Human Behaviour in Fire, Cambridge, UK, Juli 2009
  • V. Schneider: Rechnerische Simulation der Räumungsvorgänge bei großen Menschenan-sammlungen, in Stadionsicherheit und Panik II (Hrsg.: Clauss-Siefried Grommek), Rothenburger Beiträge Band 52, 2009, Seite 145 – 164
  • V. Schneider: Erkennungsweite von Sicherheitszeichen in Rauch, vfdb-Zeitschrift 4/2009, Seite 188 – 198
  • R. Könnecke: Nachweis mit Maß – Ingenieurmethoden zielführend eingesetzt, 1. Darmstädter Ingenieurkongress Bau und Umwelt – Adaptiver Brandschutz, 14. – 15. September 2009
  • V. Schneider: Vergleich der mathematischen und physikalischen Simulation von Atriumbränden, vfdb Jahresfachtagung 2009, 25. . 27. Mai 2009, Mannheim
  • R. Könnecke: Räumungs- und Evakuierungsnachweise: Entfluchtungssimulationen für großflächige Versammlungsstätten, FIRECO 2009, Trencin, Slowakei
  • R. Könnecke: Räumungs- und Evakuierungsnachweise, 6.brandschutz.forum (TÜV SÜD), 27./28. November 2008, München)
  • V. Schneider: Einfluss der Fluchtwegewahl auf Räumungszeiten und Evakuierungseffizienz, vfdb-Zeitschrift 2/2008, Seite 87 – 93
  • V. Schneider, R. Könnecke: Egress Route Choice Modelling – Concepts and Applications, 4th International Conference on Pedestrian and Evacuation Dynamics (PED), 26..29. February 2008, Wuppertal (Germany)
  • R. Könnecke: Erfahrungen aus der Genehmigungspraxis: Entfluchtungssimulation für großflächige Verkaufs- und Versammlungsstätten, vfdb-Zeitschrift 2/2008 (Vortrag anlässlich der VdS-Fachtagung Evakuierung und Räumung von Gebäuden, 20. November 2007, Köln)
  • R. Könnecke: Festlegung qualitativer Kriterien für Schutzziele bei ingenieurgemäßen Nachweisverfahren, Tagungsband Linzer Brandschutztage, 24./25. Oktober 2007
  • V. Schneider: Mathematical and physical modelling of smoke spread in atria-type experimental set-ups, Proceedings Interflam2007, Fire Science & Engineering Conference, Royal Holloway University of London, 2007
  • V. Schneider, E. Wilk: Sicherheitskriterien und Nachweisverfahren für die Personenrettung, vfdb Jahresfachtagung 2007, 20. . 23. Mai 2007, Leipzig
  • D. Hosser, B. Forell, V. Schneider: Sicherheit in deutschen Stadien und Arenen – eine Nachlese, vfdb-Zeitschrift 1/2007, Seite 33 – 42
  • D. Hosser, B. Forell, V. Schneider: Sicherheit der WM-Stadien – Expertenstreit, Erfahrungen und Folgerungen, Praxisseminar 2006 – Brandschutz bei Sonderbauten, Technische Universität Braunschweig, 26. und 27.09.2006
  • V. Schneider: Evakuierung und Räumung von Sportstätten und -arenen, s+s report 01/2006, VdS-Fachmagazin
  • V. Schneider: Evakuierung und Räumung von Sportstätten und -arenen, vfdb-Zeitschrift 1/2006 (Vortrag anlässlich der VdS-Fachtagung Evakuierung und Räumung von Veranstaltungen, 20. Oktober 2005, Köln)
  • M. Schramke, V. Schneider: Räumungsübungen in einem komplexen Verwaltungsgebäude, vfdb-Zeitschrift 4/2005, Seite 207-212
  • V. Schneider: Von der Planung bis zur Realisierung am Beispiel eines Energieversorgungs-unternehmens – Aufgabe und Rolle rechnerischer Nachweisverfahren, VdS-Fachtagung Evakuierung und Räumung von Gebäuden, 7. Juli 2005, Köln
  • V. Schneider: Modelle der Flucht- und Rettung, 10. Internationales Brandschutz-Symposium der vfdb, 6./7. Juni 2005, Hannover
  • R. Könnecke: Erfahrungen mit der Übertragung rechnerischer Simulationen zur Entfluchtung in die Praxis, Tagungsband zum IX. Baurecht & Brandschutz-Symposium, Frankfurt am Main, 16. Februar 2005
  • V. Schneider: Modelling of human response and behaviour in complex surroundings, 3rd International Symposium on Human Behaviour in Fire, Belfast, September 2004
  • R. Könnecke, V. Schneider: A fire engineering design for new and existing subway stations, Proceedings Interflam2004, Fire Science & Engineering Conference, Edinburgh 2004
  • T. Heins, V. Schneider: Differenzierte Beurteilung von Rettungswegen mittels Ingenieurmethoden, vfdb Jahresfachtagung 2004, 1. . 4. Juni 2004, Essen
  • R. Könnecke, V. Schneider: Brandschutzkonzepte für unterirdische Verkehrsstationen auf Grundlage von CFD-Brand- und Evakuierungsberechnungen, NAFEMS Seminar: .Simulation of Complex Flows (CFD) . Application and Trends., 3./4.5.2004, Niedernhausen/Wiesbaden
  • R. Könnecke: Einsatz von Ingenieurmethoden zur Bewertung von U-Bahn-Umbauten, Ingenieurakademie West e.V., Brandschutz und Bauphysik, Tagung 2003 (27. und 28.11.2003, Düsseldorf)
  • R. Könnecke: Entrauchung im Untergrund . CFD-Simulation komplexer Strömungsbedingungen, Fraunhofer Institut Umwelt-, Sicherheits-, Energietechnik UMSICHT, Workshop am 20. November 2003, Oberhausen
  • V. Schneider: Simulating the Evacuation of Large Assembly Occupancies, Tagungsband 2nd International Conference on Pedestrian and Evacuation Dynamics (PED), 20..22. August 2003, Greenwich (London)
  • R. Könnecke: Brandschutzkonzepte für bestehende U-Bahnstationen, Tagungsband zum VII. Baurecht & Brandschutz-Symposium, Frankfurt am Main, 5. Februar 2003
  • V. Schneider, T. Heins: Personensicherheit in Rettungswegen . Nachweise und Ingenieurmethoden, Praxisseminar Brandschutz bei Sonderbauten, 1./2.10.2002, Braunschweig
  • V. Schneider: Auswirkungen der Ausbreitung von Rauch und Wärme auf die Personensicherheit, vfdb-Zeitschrift 3/2002, Seite 94-100
  • R. Könnecke: Brandschutzkonzepte für bestehende U-Bahnstationen, vfdb Jahresfachtagung 2002, 2. . 5. Juni 2002, Dresden
  • R. Könnecke: Kann man die Fluchtbewegungen von Personen planen? . Rechnerische Simulation der Räumung großer Gebäude, VdS-Fachtagung Brandschutzkonzepte für große Versammlungsstätten, 5. Dezember 2001, Köln
  • V. Schneider: Evakuierung aus Gebäuden – Notfallsimulation, VdS-Fachtagung Brandschutz im Betrieb, 25. September 2001, Köln
  • V. Schneider, R. Könnecke: Evaluation of design fire scenarios . Numerical simulation vs physical modelling, Proceedings Interflam2001, Fire Science & Engineering Conference, Edinburgh 2001
  • H.-J. Fischer, R. Könnecke, C. Ordon: ET: Neue Zugangsbarrieren durch Chipkartenlesegeräte? . Grundlagenuntersuchung im Hauptbahnhof Frankfurt am Main, Der Nahverkehr 6/2001, Seite 34 – 38
  • V. Schneider: Computergestützte Evakuierungssimulation, VdS-Fachtagung Brandschutz in Verkehrsanlagen . Straßen- und Eisenbahntunnel, 22. Juni 2001, Köln
  • V. Schneider: Modelle für die Flucht und Rettung von Personen, 9. Internationales Brandschutz-Symposium der vfdb, 25./26. Mai 2001, München
  • V. Schneider, R. Könnecke: Simulating Evacuation Processes with ASERI, Tagungsband International Conference on Pedestrian Evacuation Dynamics (PED), 4..6. April 2001, Duisburg
  • V. Schneider: Application of the individual-based evacuation model ASERI in designing safety concepts, 2nd International Symposium on Human Behaviour in Fire, Boston, March 2001
  • R. Könnecke: Missverständliche Praktiken bei der Beurteilung von Brand- und Rauch-ausbreitung, Tagungsband zum V. Baurecht & Brandschutz-Symposium, Frankfurt am Main, 7. Februar 2001
  • V. Schneider, H. Weckman: Rechnerische Simulation des Ablaufs einer Evakuierungsübung, vfdb-Zeitschrift 4/2000, Seite 140-145
  • V. Schneider: Reconstruction of experimental and actual fires in enclosed spaces using numerical simulation techniques, International Congress on Fire Safety in Hazardous Enclosed Spaces, 8./9.11.1999, Vernon, Frankreich
  • V. Schneider, S. Löffler, C. Steinert, E. Wilk: Application of the compartment fire CFD model KOBRA-3D in fire investigation, Proceedings Interflam .99, Fire Science & Engineering Conference, Edinburgh 1999
  • V. Schneider: Anwendung von Feldmodelltechniken zur Simulation von Lachenbränden in Apparategerüsten, DECHEMA Jahrestagung Sicherheitstechnik, 27.-29. April 1999, Wiesbaden
  • V. Schneider: Aussagefähigkeit von Feldmodell-Simulationsrechnungen im Vergleich mit Modell- und Realversuchen hinsichtlich einer Bewertung der Personensicherheit, VdS-Fachtagung Ingenieurmäßige Verfahren im Brandschutz, 27. April 1999, Köln
  • R. Könnecke: Computersimulation der Brandentwicklung in Räumen . Auswirkungen auf Personen und ihr Umfeld, IX. Lübecker Gespräch .Hyperthermie und Brand., 4. Dezember 1998
  • V. Schneider: Diskussion der Vorgehensweise bei der Erstellung von Simulationsgutachten anhand eines Anwendungsbeispiels, TECHNOCON Brandschutz-Seminar .98, 3. Dezember 1998, Hamburg
  • V. Schneider: Computerprogramme für die Brand- und Rauchsimulation in Gebäuden, Tagungsband zur SSI-Fachtagung .Brandschutzkonzepte wohin?., Zürich, 1998
  • R. Könnecke, V. Schneider: Optimierung und Visualisierung von Entrauchungs- und Evakuierungskonzepten durch Simulationsrechnungen, Tagungsband zum II. Baurecht & Brandschutz-Symposium, Frankfurt am Main, 12. Februar 1998
  • V. Schneider: Fortschrittliche Konzepte der rechnergestützten Evakuierungsmodellierung, in: Vogelbusch – Katastrophenschutz in Arbeitsstätten, Ausgabe 6/97, ecomed-Verlag
  • V. Schneider, R. Könnecke: Simulation der Personenevakuierung unter Berücksichtigung individueller Einflußfaktoren und der Ausbreitung von Rauch, vfdb-Zeitschrift 3 (1996) 98
  • V. Schneider: Beispiele für die Leistungsfähigkeit von Feldmodellen in bezug auf praxisrelevante Brandschutzfragen, VdS-Fachtagung Ingenieurmäßige Verfahren im Brandschutz, 25.-26. April 1995, Köln
  • V. Schneider, R. Könnecke: Anwendung des Feldmodells KOBRA-3D zur Simulation von komplexen Brandszenarien auf Fragestellungen der automatischen Brandentdeckung, 10. Int. Konf. über Automatische Brandentdeckung AUBE’95, 4.-6. April 1995, Duisburg
  • T. Paulsen, H. Soma, V. Schneider, J. Wiklund, G. LØvås: Evaluation of Simulation Models of Evacuation from Complex Spaces (ESECX), SINTEF Report STF75 A95020, Trondheim, Juni 1995
  • V. Schneider, R. Könnecke, S. Habip, J. Hofmann: Verbundprojekt Simulation von Bränden, Lösch- und Notfallmaßnahmen – Teilprojekt Brand- und Rauchausbreitung, Evakuierungsmodell, BMFT-Abschlußbericht 13 RG 91141, 1994
  • V. Schneider, S. Habip: Simulation der Evakuierung von großen Gebäuden im Brandfall mit dem Modell ASERI, BMFT-Statusseminar Simulation von Bränden, Bad Neuenahr, September 1993
  • V. Schneider: Brandsimulation mit dem Feldmodell KOBRA-3D, BMFT-Statusseminar Simulation von Bränden, Bad Neuenahr, September 1993
  • V. Schneider, J. Hofmann: Computer-based Prediction Methods for Fire Hazard Evaluation – Part I & II, Erdöl & Kohle – Erdgas – Petrochemie – Hydrocarbon Technology 3 (1993) 112 & 4 (1993) 156
  • V. Schneider, J. Hofmann: Modellierung von Kohlenwasserstoffbränden mit dem rechnergestützten Analysesystem FIREX, vfdb-Zeitschrift 2 (1993) 76
  • V. Schneider, J. Hofmann: Feldmodell-Simulation von Kohlenwasserstoff-Raumbränden und Sprühnebel-Löschversuchen, vfdb-Zeitschrift 2 (1993) 67
  • V. Schneider, J. Hofmann: Simulationstechniken für die Sicherheitsanalyse, Proceedings DECHEMA Jahrestagung, Karlsruhe 1992
  • V. Schneider, J. Hofmann: Risikofolgenabschätzung und Konsequenzanaylse mit dem Simulationsprogramm TRACE und dem Expertensystem FIREX, Proceedings ACHEMA, Frankfurt 1991
  • V. Schneider, J. Hofmann, R. Könnecke: Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zum Aufbau eines Expertensystems auf dem Gebiet des Brandschutzes, BMFT Abschlußbericht 13 RG 88038, 1991
  • V. Schneider, J. Hofmann: Modelluntersuchungen von Offshore-Kohlenwasserstoffbränden – Entwicklung eines Feldmodells und Feldmodellierung von Löschversuchen, BMFT Abschlußbericht 13RG 87068, 1990