T +49 69 72 11 68 | info@ist-net.de

Simulationsgutachten

Die Erfüllung von öffentlichen Auflagen beim Betrieb von komplexen Gebäuden schließen den vorbeugenden Brandschutz ein. Die Richtlinien und Normen können naturgemäß nur einfache Gebäudeformen abdecken, so dass der Nachweis einer funktionstüchtigen Entrauchung für große, verschachtelte Lufträume nur mit arrivierteren Methoden möglich ist.

Simulationsgutachten geben Auskunft über die Wirksamkeit der Maßnahmen, die nach dem zugrunde liegenden Brandschutzkonzept zur Entrauchung eingesetzt werden, können die Effekte von Sprinklerung und natürlicher bzw. maschineller Entrauchung im Planungsstadium abschätzen. Sie lassen die Variation von Parametern zu, um die effizienteste und kostengünstigste Alternative zu identifizieren, belegen gegenüber den Genehmigungsbehörden das Erfüllen der gesetzlichen Anforderungen, lassen sich schnell und kosteneffizient umsetzen.